Willkommen auf der Website der Gemeinde Hofstetten-Flüh



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Einbürgerungsverfahren

Verantwortlich:

Sie wollen als Schweizer Bürgerin oder Bürger das Bürgerrecht von Hofstetten-Flüh erhalten? Oder besitzen Sie eine ausländische Staatsangehörigkeit und möchten das Schweizer Bürgerrecht erwerben?

Der Ablauf des Einbürgerungsverfahrens hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Für das Gesuchsverfahren wenden Sie sich an Frau Martina Clerici oder Frau Verena Rüger (Gemeindeschreiberin). Bei ausländischen Staatsangehörigen sind die Gemeinde, die kantonalen Behörden und das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement am Verfahren beteiligt.

Wir informieren Sie gerne über die für Sie massgebenden Anforderungen und die Höhe der Einbürgerungsgebühren. Für die Einreichung des bei uns erhältlichen Gesuchformulars benötigen Sie ausserdem folgende Unterlagen:
  • Geburtsurkunde im Original, nicht älter als 6 Monate
  • wenn verheiratet: Eheurkunde im Original; wenn verwitwet: Todesurkunde im Original; wenn geschieden: Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk im Original, bei eingetragener bzw. aufgelöster Partnerschaft: Partnerschaftsurkunde oder Partnerschaftsausweis
  • handgeschriebener Lebenslauf
  • Bestätigung über den Besuch des staatsbürgerlichen Unterrichts oder des Neubürgerkurses
  • aktuelle Wohnsitzbescheinigung (auch für Kinder)
  • Bescheinigungen über frühere Wohnsitze (es müssen insgesamt 12 Jahre Aufenthalt in der Schweiz nachgewiesen werden)
  • Kopie der letzten definitiven Staatssteuereinschätzung oder Quellensteuerabrechnung (keine Lohnausweise/ keine Steuererklärungen)
  • Auszug aus dem Zentralstrafregister (für Kinder ab 15 Jahren)
  • Auszug aus dem Betreibungs- und Konkursregister
  • Personalien, Ausländerausweis
  • Sprachstandsnachweis (wenn keine Befreiung); nicht älter als 6 Monate
Bei anerkannten Flüchtlingen ausserdem:  Original Flüchtlingsbestätigung und Reiseausweis

Preis: taxpflichtig


zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF