Flüchtlinge aus der Ukraine - Unterkunftssuche

3. Juni 2022

Der Kanton Solothurn erwartet bis Mitte Juni weitere einige Hundert Personen aus der Ukraine, welche den Sozialregionen zugeteilt werden.

Die Sozialregionen ihrerseits verteilen die Schutzsuchenden in die Wohngemeinden die der Sozialregion angeschlossen sind.

Deshalb sind auch wir aufgefordert worden in unserer Gemeinde weitere UkrainerInnen aufzunehmen. Bis heute sind in unserer Gemeinde bereits ein gutes Dutzend bei Gastfamilien untergebracht.

Die Arbeitsgruppe-Asyl sucht deshalb dringend:

  • Wohnraum: Inskünftig ist die Gemeinde für die Vergabe von Wohnraum zuständig. Deshalb werden Zimmer mit Bad und Kochgelegenheit, Wohnungen oder Häuser gesucht. Möchten SIE Wohnraum zur Ver-fügung stellen, bitten wir Sie, sich mit der Arbeitsgruppe Asyl in Ver-bindung zu setzen.
  • Deutschunterricht: Da die offiziellen Deutschkurse K5 zurzeit überfüllt sind, sucht die AG Asyl dringend Freiwillige, die bereit sind den Flüchtlingen Deutschunterricht zu erteilen. Dabei geht es primär um verbale Verständigung.
  • Arbeit: Um den aufgenommenen Personen baldmöglichst Arbeit und Selbständigkeit zu ermöglichen, suchen wir in verschiedenen Sparten Erwerbsmöglichkeiten.

 

Angebote sind zu richten an: Arbeitsgruppe Asyl alfschei@bluewin.ch

Herrn Alfred Scheiwiller

Tel. 061 731 27 15 / 077 447 02 87

 

Für Ihre Mithilfe danken wir Ihnen im Voraus bestens.